Qualitätsmanagement

Mit Qualität überzeugen!

Qualitätsmanagement ist zwar in aller Munde, gerade im sozialen Dienstleistungsbereich, es ist jedoch für viele Menschen ein abstrakter Begriff. Vor allem dann, wenn das Unternehmen kein sichtbares Produkt herstellt, sondern so wie die Jugendhilfe Marienhausen und die Sankt Vincenzstift gGmbH Dienstleistungen in einem sehr breiten Spektrum anbietet.


Die Unternehmensphilosophie der Sankt Vincenzstift gGmbH stellt sich in deren Leitbild dar. Dieses bildet für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Rahmen, in dem sie den Leistungsnehmern assistieren, ein eigenständiges und selbst bestimmtes Leben zu führen. Dabei orientieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeblich an den individuellen Zielen und Bedarfen des einzelnen Leistungsnehmers. Hierbei berücksichtigt die Sankt Vincenzstift gGmbH die Sozialräume, die Orientierung am Gemeinwesen sowie sozialpolitische Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene.

Die Jugendhilfe Marienhausen sieht sich ebenfalls diesen Grundlagen in der Begleitung der Kinder und Jugendlichen verpflichtet.
 
Um diese Arbeit abzubilden sowie konstant und messbar umzusetzen, benötigt unser Unternehmen eindeutig beschriebene, transparente Prozesse. An diesen können sich alle beteiligten Menschen orientieren. Zugleich dienen diese Prozesse dazu, Messgrößen festzulegen, die eine Überprüfbarkeit der Leistungen und deren Wirksamkeit ermöglichen und sichern.


Die Sankt Vincenzstift gGmbH hat beschlossen, das Qualitätsmanagementsystem (QMS) „European Quality in Social Systems“ (EQUASS) einzuführen. EQUASS ist ein QM-System, das den Menschen als Leistungsnehmer in den Mittelpunkt stellt. Diese Ausrichtung entspricht dem Kern unserer Unternehmensphilosophie.

Ansprechpartner

Ansprechpartner